Halloween-Memory mit Flex- und Flockfolie

Happy Halloween!

Mit unserem Halloween-Memory wird eure diesjährige Halloween-Party zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle kleinen und auch großen Gäste werden.

Jeder kennt das Spiel: Man mischt die Memorykarten, legt sie verdeckt auf den Tisch und muss dann jeweils zwei gleiche Bilder finden. Wer am Ende die meisten Bildpaare aufgedeckt hat, hat gewonnen.

Wie ihr ganz einfach so ein Halloween-Memory herstellen könnt, möchten wir euch hier zeigen.

Benötigte Materialien:

  • Pappe (Weiß und Orange für die Schachtel; für die Karten ist die Farbe egal, da sie beidseitig beplottet werden)
  • HappyFlex Schwarz
  • HappyFlock Orange
  • HappyFashion Kristall
  • Plotter
  • HappyPress (oder Bügeleisen)
  • Cutter, Schere, Lineal, Papier-Kleber

Die Karten gestalten

Nehmt euch ein Stück Pappe, dass in die HappyPress passt. Bedruckt es von beiden Seiten: eine Seite bedruckt ihr mit HappyFashion Kristall (das wird später die Rückseite) und die andere mit HappyFlex Schwarz (Das ist die Vorderseite, darauf wirken die orangen Motive richtig toll). Stellt die HappyPress dafür auf 130° C ein und presst für 10 Sekunden.

Nun schneidet ihr schneidet euch aus Pappe/Karton mit einem Cuttermesser oder auch einer Schere Quadrate. Unsere haben eine Größe von 7,5 x 7,5 cm. Das könnt ihr natürlich individuell ändern.

Motive aus HappyFlock plotten

Die Halloween-Motive haben wir in HappyFlock orange geschnitten und diese dann bei gleicher Einstellung auf die HappyFlex-Karten gepresst. Die Dateien dazu findet ihr unter unseren Freebies. Wir haben auch viele neue Dateien, die ihr unter dem Stichwort "Halloween 2017" im Shop findet. Achtet darauf, die Größe der Halloween-Designs so zu wählen, dass sie auf eure Memory-Kärtchen passen. Und natürlich jedes Motiv zwei Mal plotten und andrucken!

Schachtel zum Aufbewahren

Die Datei für die Aufbewahrungsbox ist auf Karten der Größe 7,5x7,5 cm ausgelegt. Du kannst sie aus stabiler Pappe plotten. Die Einstellungen für Pappe sind dabei so unterschiedlich und abhängig von der Stärke, dass du am besten selbst etwas ausprobierst, wie du sie am besten schneiden kannst.
Den unteren Teil der Schachtel plotten wir aus weißer Pappe und bedrucken die Außenseite mit HappyFashion Kristall. Den Deckel haben wir aus orange-farbener Pappe geplottet und mit einem schwarzen Flock-Motiv verziert.

Knickt die Pappe und klebt die Laschen zusammen. Karten hineinlegen und Schachtel verschließen!

Nun könnt ihr loslegen und euer selbst gestaltendes Halloween-Memory testen. Je mehr Karten ihr bastelt, um so spannender und gleichzeitig schwieriger wird das Spiel.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Hinterlasse eine Antwort