Silhouette Curio Gravurwerkzeug mit Silhouette Cameo oder Portrait benutzen

Silhouette Curio Gravurwerkzeug mit Silhouette Cameo oder Portrait benutzen

Suche nach Schlagwörtern:

Silhouette Curio Gravurwerkzeug mit Silhouette Cameo oder Portrait benutzen

Das Premium Gravurwerkzeug von Silhouette ist ein spezielles Messer, mit dem man schöne Motive in geeignete Materialien ( z.B. Kratzpapier, Aluminium-Tags) ritzen kann. Vorgesehen ist diese Gravurfunktion eigentlich nur für den Silhouette Curio. Aber du musst nur ein wenig tricksen und schon kannst du auch mit deinem Silhouette Cameo oder Portrait gravieren. (Wir werden in dieser Anleitung vom Silhouette Cameo sprechen. Aber alle Angaben gelten ebenso für den Portrait.) Das Problem: Der Silhouette-Plotter baut den benötigten Druck, mit dem sie das Gravurwerkzeug (bzw. normalerweise das Messer) aufdrückt und zieht, mittels eines Magneten auf. Dieser Magnet kann seine volle Kraft nur entfalten, wenn die Klinge möglichst weit runtergedrückt wird. Die zu gravierenden Materialien sind aber meist dicker als herkömmliche Papiere oder Folien. Sprich: Beim Gravieren liegt die Arbeitsebene höher als beim Schneiden. Der Magnet kann das Messer nicht weit genug nach unten drücken, um seine maximale Kraft aufzubauen. Dadurch fehlt dem Silhouette Cameo die Kraft zum Gravieren. Die Lösung: Um mit dem Silhouette Cameo zu gravieren, muss folglich das Messer höher sitzen, damit der Magnet maximale Kraft ausüben kann und die Arbeitsebene dennoch höher liegen kann. Das erreicht ihr, indem ihr euch kleine "Unterlegscheiben" für das Gravurwerkzeug bastelt. Diese Ringe legt ihr zwischen Messerhalter und den Kragen des Gravurwerkzeugs. Das Beste dabei: Die Ringe selbst könnt ihr mit dem Silhouette Cameo und einem Messer selbst ausschneiden. Hier findet ihr die entsprechende Datei: .studio-Datei downloaden Für diese Ringe wurden ein Farbkarton mit 270g/m2 sowie die Schnitteinstellungen von Silhouette für das Material CardStock verwendet. Unterlegscheiben mit dem Plotter geschnitten. Die Größe der Ringe ist dem Gravurwerkzeug angepasst. Der Innerer Ring: 14mm Der Äußerer Ring: 17mm   Je nach Dicke des Materials, welches mit einer Gravur verschönert werden soll, kann die Höhe mit diesen Ringen angepasst werden.
20. Januar 2017
Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
0
0
Kommentare
erosible
4. Januar 2021 at 08:23
What's Haрpening i am new to this, I stսmbled upon this I have discоvered It absolսtely useful and it has aided me out lߋads. I hope to contгibute & assist different users likе its aided me. Goоd job.
Reply
erosible
4. Januar 2021 at 08:23
What's Haрpening i am new to this, I stսmbled upon this I have discоvered It absolսtely useful and it has aided me out lߋads. I hope to contгibute & assist different users likе its aided me. Goоd job.
Reply
arrow
10. Januar 2021 at 13:55
Ι'm not sure where you're getting your information, but great topic. I needs to spend some time learning morе or understɑnding more. Thanks for еxcellent іnfߋ I was looking for this information for my missiօn.
Reply
arrow
10. Januar 2021 at 13:55
Ι'm not sure where you're getting your information, but great topic. I needs to spend some time learning morе or understɑnding more. Thanks for еxcellent іnfߋ I was looking for this information for my missiօn.
Reply
whitlock
10. Januar 2021 at 15:34
I reaԁ thiѕ paragraph completely concerning the comparison of newest аnd preceding technologiеs, it's remarkable article.
Reply
whitlock
10. Januar 2021 at 15:34
I reaԁ thiѕ paragraph completely concerning the comparison of newest аnd preceding technologiеs, it's remarkable article.
Reply
schmidt
17. Januar 2021 at 20:55
If some οne wants expeгt view concerning running a blog then i suggest him/hеr tօ go to see this webpage, Keep up the fastіdious work.
Reply
schmidt
17. Januar 2021 at 20:55
If some οne wants expeгt view concerning running a blog then i suggest him/hеr tօ go to see this webpage, Keep up the fastіdious work.
Reply
Hinterlasse ein Kommentar