Muss man bei einer Transferpresse genauso fest drücken, wie bei einem Bügeleisen? Also sich quasi mit dem Körpergewicht draufdrücken, oder nimmt einem die Presse etwas Arbeit ab?

Hallo Daniela,

die HappyPress 2.1 hat den Vorteil, das die Heizplatte schon ein gewisses Eigengewicht hat.
Bei einer Arbeitshöhe, ungefähr Hüfthöhe, reicht es aus, leicht mitzupressen um einen mittleren Druck,
der für die meisten Folien benötigt wird, zu erzeugen.
Vorteil ist auch die glatte, durchgängige Heizplatte für eine optimale Druckverteilung, die ein Bügeleisen mit Dampflöchern nicht bietet.
Auch die gleichmäßige Wärmeverteilung erleichtert das Anpresse mit der HappyPress 2.1.


Gruß Anja

Haben Sie gefunden, was Sie suchten?